Daniel Weidner (ed./eds.)

Figuren des Europäischen
Kulturgeschichtliche Perspektiven

Trajekte-Buchreihe
Wilhelm Fink Verlag, München 2006, 294 pages
ISBN 978-3-7705-4217-8

Jenseits von Ursprungsmythen oder der Suche nach einer europäischen ›Identität‹ fragt der Band an präzise umgrenzten historischen Konstellationen nach Praktiken, Symbolisierungsformen, Medien und Diskursen, die zur Genese Europas beigetragen haben. Europa verändert heute sich und sein Verhältnis zur Welt. Das hat methodische Relevanz: Anstatt kulturwissenschaftliche Forschung von vornherein an Unterscheidungen wie zwischen Recht und Politik, Ost und West, Wissenschaft und Religion zu orientieren, müssen diese Unterscheidungen selbst befragt werden. Wie sind sie konstituiert und stabilisiert worden, welche Effekte haben sie, welche Formen der Ordnung haben vor und neben ihnen bestanden?

Media Response

02 May 2008
Figuren des Europäischen

Review by Gerhart Hoffmeister, in: Monatshefte 100, 1 (2008) (fee required)

24 Oct 2007
Figuren des Europäischen

Review by Stephan Braese, in: Weimarer Beiträge 3 (2007), 472–476